Ungewohnt auf dem Samstag

Ungewohnt auf dem Samstag ging es heute gegen den FC Hellbrock. Auch die durchschnittliche Führung von ca. 10 Punkten war bei knapper Besetzung von 8 Mann nicht vorauszusehen. Unser 22 hatte einen verdammt guten lauf im 1. Viertel: Die ersten 13 Punkte mit 3 Dreiern gingen auf das Konto von Hendrik. Gute Teamleistung und nie aussetzender Ehrgeiz hielten die Führung durchgehend. Der Endstand 82:65 Vielen Dank an das Team von Hellbrock (Das Hinspiel gewannen sie), für die schöne Revenge und an die sehr guten Schiris heute – Top Leistung!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page