Letztes Spiel des Jahres – Sieg in Uetersen

Ein zu lockeres 1/4 führte zu einem ausgeglichenen Stand, im 2/4 konnten wir uns deutlich steigern, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung, dass Resultat zur Halbzeit 25:43. Im 3/4 traf Uetersen besser und wir starteten mit mehreren Turnover, somit war Uetersen auf einmal wieder dran 49:51 vor dem letzten Viertel. Unser Team fand aber wieder in den Rhythmus und konnte mit mehreren Steals wieder die Oberhand gewinnen, mit 72:82 nehmen wir die Punkte aus Uetersen mit.

Für die Statistik-Freunde: Aykut mit bester Saisonleistung, Martin mit 4 Blocks und 11 Rebounds, Luis mit 18 Punkten, Fernando mit 4 Steals, Richi mit 4 Rebounds, Hendrik mit drei 3ern, Ingo mit 7 Assists, Markus mit 12 Assists, 9 Steals und 18 Punkten!

Danke an die beiden Schiedsrichter/in und an das Team von Uetersen, Video folgt…
Und natürlich noch mal ein dickes Dankeschön an unsere Unterstützer der Aktion „Cent´s for Basket“ – Vielen Dank für den Support: Quer Club Hamburgkiezbäcker hamburg st.PauliMercato VeneziaWalter Sportpsychologie und Hallo Pizza Eimsbüttel/Schanze

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page