Heimspiele vom Sonntag

Im BUDA-DOME durften wir mit beiden Teams gegen den jeweiligen Tabellenführer ran.
Beide Trainer waren verhindert, so dass Madd für beide Teams als Coach einspringen musste.

Den Anfang machte Team I gegen ETV: Wir kamen gut rein, die Verteidigung stimmte und auch vorne ging einiges rein 1/4 – 15:13. Dann drehte ETV etwas auf, traf mehr und wir durften einen weiteren Spieler auf die lange Verletzten-Liste setzen 🙁 Stand zur Halbzeit: 31:35. Dank der mega Teamleistung, gerade in der Verteidigung, kam ETV im 3/4 nur zu 10 Punkten, 50:45.

Im letzten Viertel ging es dann drunter und drüber von Minute 32-38 konnten wir keine Körbe erzielen. Stand 59:57 noch ca. 25 Sek auf der Uhr, ETV trifft einen 3er – 59:60. Der letzte Angriff wird ausgespielt, der Ball landet bei Markus, dieser muss abschließen und trifft einen relativ wilden Backboardshot 61:60 – SIEGER HHT WOLVES! Ein super Spiel mit genialem Ende, danke an ETV für diesen Krimi und an die SR´s mit super Spielleitung.

Im Anschluss durfte Team II gegen die St.Pauli Bats ran, da diese sich in die falsche Liga verflogen haben, stand der Sieger bereits vorher fest. Daher hatten wir andere Ziele: Selber über 50 Punkte machen, die Bats unter 100 und den Abstand unter 30 halten.

Die Fledermäuse wollten uns mit Fullcourtpresse und 3er-Regen das Leben aussaugen 🙂 Zumindest die Presse konnten wir trotz 6 Mann-Besetzung auskontern. Am Ende wurden einige Interne-Ziele erreicht, somit konnten wir trotz Niederlage eine positive Bilanz ziehen – Endstand: 60:97 – Glückwunsch an die Bats.

Wir möchten noch einmal fix unseren Spielern am Kampfgericht und Madd als Coach/Spieler danken. Mit so knapper Besetzung bei beiden Teams, eine wirklich super Orga-Leistung.
Fehlt noch der Dank an unsere Supporter: Quer Club Hamburg, Kiezbäcker St.Pauli, Jürgen Walter Sportpsychologie, Mercato Venezia
Vielen Dank das Ihr uns bei der Aktion Cent´s for Basket unterstützt!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page