Hammer Stimmung in Winsen!

Beim ersten Auswärtsspiel wurden wir etwas überrascht, Plakate für das Spiel, unser Logo auf der Kabinentür, Cheerleader, Trommeln, laute Zuschauer, DJ, Spieler-vorstellung… da kam fast Bundesliga Atmosphäre auf
Ein mega Empfang, sehr gastfreundlich der WSV, da lohnen die 50km!

Leider konnten wir nur mit 8 Mann antreten, der WSV nutzte das gut und spielte mit viel Druck von Anfang an. Wir mussten uns erstenmal an den Geräuschpegel gewöhnen und startet mit 0:9 ins Spiel. Im 2ten Viertel lief es besser, zur Halbzeit ware wir auf einen dran 36:35. Dann folgte ein bitteres Viertel, einfache verlegt, selber fastbreaks gefangen und gut verteidigte 3er ins Gesicht bekommen.
Wir versuchten im letzten Viertel nochmal einiges, kamen aber nur noch auf 9 ran, 80:71.

Mit nur 8 Leuten, in ungewohnter Atmosphäre und 3 neuen Spielern muss nicht alles gleich klappen. Wir freuen uns über das 1. Liga Spiel für die WOLVES von Henning, Willi und Ioannis (Spieler Vorstellung folgt zeitnah) und auf das Rückspiel gegen den WSV.

Nachher hat Team 2 sein erstes Spiel…
Go WOLVES

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page